Working-Holiday-Maker-Programm
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Working Holiday Maker Program

Zu meinen Verkaufshilfen hinzufügen

Wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist und über einen Reisepass eines Landes verfügst, das am australischen Working-Holiday-Maker-Programm teilnimmt, erfüllst du die grundlegenden Voraussetzungen für ein 12-monatiges Visum, mit dem du in Australien arbeiten darfst.


Download PDF

Das Working-Holiday-Visum und das Work-and-Holiday-Visum

Das Working-Holiday-Maker-Programm der australischen Regierung, das aus dem Working-Holiday-Visum und dem Work-and-Holiday-Visum besteht, ist ein kulturelles Austauschprogramm, das es jungen Reisenden ermöglicht, längere Zeit in Australien Urlaub zu machen und die Urlaubskasse durch kurzzeitige Arbeitsverhältnisse aufzubessern. Wer eine Tätigkeit im ländlichen Australien aufnimmt, hat unter bestimmten Umständen eventuell sogar die Möglichkeit, den Aufenthalt um weitere 12 Monate zu verlängern.

Das australische Department of Immigration and Border Protection befasst sich mit allen Angelegenheiten, die mit der dauerhaften oder kurzzeitigen Einwanderung nach Australien verbunden sind. Dies beinhaltet auch Visumsanträge. Auf der zugehörigen Website findest du alles Wissenswerte darüber, wie das Working-Holiday-Maker-Programm funktioniert, einschließlich Informationen über die teilnehmenden Länder, welches Visum du für die Einreise benötigst, welche Voraussetzungen Antragsteller erfüllen müssen und wie die Antragstellung abläuft: www.immi.gov.au/visitors/working-holiday/